Sonntag, 30 Apr 2017
 
 
Normen PDF Drucken E-Mail
Beitragsseiten
Normen
DIN EN 13229, DIN EN 14785
DIN EN 12809, DIN EN 15250
DIN EN 15544, E DIN 18842
DIN EN 15281, DIN 4734
Alle Seiten

Deutsche Fassung der EN 13240:2001 + A2:2004 (einschließlich Berichtigung!)

Anwendungsbereich
Diese europäische Norm beschreibt Anforderungen an Auslegung, Herstellung, Ausführung, Sicherheit und Leistungsvermögen (Wirkungsgrad und Emission), Anleitung und Kennzeichnung zusammen mit zugehörigen Prüfverfahren und Prüfbrennstoffen für die Typprüfung von Raumheizern für feste Brennstoffe.

Diese Norm gilt für nicht mechanisch beschickte Feuerstätten, die in der Norm Tabelle 1, Kategorie 1a) und 2a) aufgeführt sind.
Diese Feuerstätten beheizen den Aufstellungsraum. Sofern sie mit wasserführenden Bauteilen ausgestattet sind, beheizen sie auch Heizwasser und/oder Brauchwasser.

Diese Feuerstätten können entsprechend der Bedienungsanleitung des Herstellers entweder feste mineralische Brennstoffe, Torfbriketts, Holzscheite, Holzbriketts oder mehrere dieser Brennstoffe verfeuern. Diese Norm gilt nicht für Feuerstätten mit Verbrennungsluftgebläse.

ANMERKUNG: Ohne funktionale Änderung bedeutet eine Veränderung der Verkleidung der Feuerstätte, die die Wärmeabgabe verändern kann, die Verbrennung jedoch nicht beeinflusst.

Für diese Feuerstätten, Raumheizer, Kaminofen für feste Brennstoffe, muss eine Prüfung bzw. Baumusterprüfung von einer anerkannten neutralen Prüfstelle erfolgen.

Mehr Informationen über die notwendigen Prüfungen für Raumheizer nach DIN EN 13240 sind hier zu finden.



Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 19:53 Uhr